Ostern@Home

Auch zu Hause können Sie im Kreis Ihrer Familie oder auch allein an Karfreitag und am Ostersonntag Gottesdienst feiern. Und so geht es:

 

Sie können nach dem Glockenläuten beginnen oder zu einem anderen Zeitpunkt. Wenn Sie haben, nehmen Sie eine Bibel zur Hand. Dann können Sie die beiden Texte aus dem Markusevangelium für Karfreitag und Ostern in voller Länge lesen. Der Ablauf der beiden Kurzgottesdienste ist gleich. Nur die Lesungen aus dem Markusevangelium und der Ostergruß unterscheiden sich.

 

Auch wenn wir nicht zusammensein können, verbindet uns im Gottesdienst das Abendmahl. Jede und jeder ist eingeladen, dabei ein Stück Brot zu essen und einen Schluck Traubensaft oder Wein zu trinken.

Ostern@Home.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0